myTRS: Online-Tool für Muskelaufbau und Kraftsport myTRS: Online-Tool für Muskelaufbau und Kraftsport

Der etwas andere
Zugang zum Muskelaufbau

Muskel-Aufbau optimieren

Gezielte Körper-Formung

Flexible Trainings-Planung

Superkompensation nutzen

Natural Bodybuilding fördern

Verletzungs-Risiko reduzieren

Spaß am Training steigern

Durchhalten ermöglichen

Entwicklungs-Plateaus überwinden

Split-Planung: neu & spontan

Frische Motivation gewinnen

Dein bisheriges Training ist die Grundlage. Immer.

Ein Trainingsplan „von der Stange”? Nein – hier bekommst du etwas ganz Besonderes: Deine eigenen Trainings der letzten Tage bestimmen, wann welche Muskeln wieder belastet werden sollten – und mit welchen Übungen.

Das Konzept: Verbesserung durch Regeneration und Superkompensation. Das Ziel: Optimierter Aufbau von Kraft oder Muskelmasse.

Dein Workout mit myTRS: Individuell und einzigartig – zugeschnitten auf deine Situation.

Heute trainieren, was heute wieder bereit ist. Und nicht mehr.

Der Erholungszustand deiner Muskelpartien als Basis für deine Übungsauswahl: myTRS zeigt, was heute wirklich passt. Steigere deinen Aufbau-Erfolg mit treffsicheren Trainingsreizen!

Rot, Gelb oder Grün: Ampel-Farben für deine Muskeln.

Das Körper-Schaubild zeigt dir, welche Muskeln du heute bereits wieder trainiert kannst. Wähle jenes aus, das dich am meisten motiviert.

Diese Seite teilen auf    facebook Pinterest Twitter
John Comereski

Workout. Regeneration. Aufbau-Erfolg.

Nicht alle Muskeln erholen sich gleich schnell.

Das ultimativ flexible Split-Training.

Tagesaktuell und persönlich: Als Individualist bevorzugst du ein maßgeschneidertes Workout. Kein Training nach starren Vorgaben, sondern flexibel und abwechslungsreich.

  • Web-App im Modus myTRS core
    mit reduziertem Funktionsumfang

  • Web-App im Modus myTRS full
    mit vollständigem Funktionsumfang

  • Wie sieht der heutige
    Zustand deiner Muskeln aus?

  • Organisiere dein Training mit myTRS:
    Was ist zu tun, was wurde erledigt?

  • Welche Übungen stehen für das Training
    bestimmter Muskeln zur Verfügung?

  • Wie oft haben welche deiner
    Muskeln einen Aufbau-Reiz erhalten?

myTRS als Web-App auf allen Geräten nutzen!

  • keine Installation erforderlich
  • Nutzung auch auf Fremdgeräten
  • lediglich Internet-Zugang benötigt
Diese Seite teilen auf    facebook Pinterest Twitter
Julia Lipp

myTRS – die Web-App für flexibles Aufbau-Training zum richtigen Zeitpunkt.

Nicht alle Muskeln erholen sich gleich schnell.

Schon gesehen? So funktioniert myTRS.

myTRS soll dir zeigen, was heute Sache ist. Dich rasch zu jenen Übungen führen, die für das heutige Workout geeignet sind. Und dich darüber informieren, was deine Trainings-Partner tun.

Datenmissbrauch? Welche Daten?

Dir ist nicht egal, was mit deinen Daten im Netz passiert? myTRS wurde entworfen, so gut wie keine persönlichen Daten von dir zu benötigen: Wir respektieren deine Privatsphäre.

Diese Seite teilen auf    facebook Pinterest Twitter
Michael Lipp

Bist du bereit, herkömmliche Trainings-Pläne zu hinterfragen?

Nicht alle Muskeln erholen sich gleich schnell.

Was kostet myTRS?

Wenn du möchtest, gar nichts. Bis zu 100 Übungen kannst du kostenlos verbuchen. Und wenn du willst, bekommst du die unlimitierte Version für den Gegenwert eines Energy Drinks – nein, nicht pro Tag, sondern pro Woche!

Worauf wartest du noch? Loslegen mit myTRS!

  • Unverbindlich registrieren und gratis testen
  • Bis zu 100 Übungen kostenlos trainieren
  • Mit Trainingspartnern in Kontakt bleiben
Diese Seite teilen auf    facebook Pinterest Twitter
myTRS: Online-Tool für Muskelaufbau und Kraftsport myTRS: Online-Tool für Muskelaufbau und Kraftsport

Fokus auf Regeneration.
Für lebenslange körperliche Fitness.

Erfolgreicher Muskelaufbau im fortgeschrittenen Alter?

Es ist unbestritten: Die Jugend vergeht, und sie kehrt niemals wieder. Und dennoch: Mit dem richtigen Training kann man seinen Körper bemerkenswert leistungsfähig erhalten – und das sogar bis ins hohe Alter.

So, wie die Formel-1 wertvolle Beiträge für die Entwicklung von Serien-Fahrzeugen liefert, so bietet auch der Bodybuilding-Leistungssport jede Menge Impulse und Wissen für den Freizeit-Sportler. Berend Breitenstein, anerkannter Experte und Vertreter des Lifetime Natural Bodybuilding sowie selbst ehemaliger Wettkampf-Athlet, hat sich diesem Thema ausführlich gewidmet. In seinem Buch fokussiert er sich auf das Training im zunehmenden Alter und der Frage, wie man sich eine hohe Lebensqualität sichern kann – selbstverständlich ganz ohne verbotene Substanzen.

Berend Breitenstein: „Master Natural Bodybuilding”, Verlag Books on Demand, Norderstedt; ISBN: 978-3-7519-6142-4. Website des Autors: www.berend-breitenstein.com

Regenerationsbasiertes Aufbau-Training als Schlüssel zum langfristig erfolgreichen Muskelaufbau

Regenerationsbasiertes Aufbautraining ist ein zentraler Erfolgsfaktor für gesunden und beständigen Muskelaufbau. Denn beim regenerationsbasierten Aufbautraining ist jedes einzelne Workout möglichst so zu gestalten, dass die Aufbauprozesse früherer Trainings nicht gestört werden. Der Regenerations-Fortschritt der einzelnen Muskelgruppen ist also die Basis der Trainings-Planung. Weil: Muskelregeneration gehört untrennbar zu hartem Aufbautraining. Feinste Verletzungen in den Muskeln müssen zunächst während der Regeneration repariert werden. In der anschließenden Phase der Superkompensation wird zusätzliche Muskelmasse und Kraft aufgebaut. Muskelregeneration spielt also im Kraftsport eine zentrale Rolle.

myTRS – die etwas andere Fitness-App?

Beim Aufbautraining geht es um eine ganz spezielle Form von Fitness. Denn Aufbautraining in Bodybuilding und Kraftsport erfordert einen gewissen Grad an Intensität, die dann die muskulären Strukturen im mikroskopisch kleinen Bereich beschädigt. Das passiert nicht, wenn man Fitness-Training zum Beispiel in Form von Ausdauersport oder unterhalb der erwähnten Intensitäts-Schwelle betreibt. Das möglichst punktgenaue Treffen der Superkompensations-Phase spielt also speziell beim Aufbautraining eine entscheidende Rolle. Und genau hier unterstützt myTRS als Tool für ein individuelles und flexibles Split-Programm. Es werden mit geeigneten Übungen immer nur jene Muskelgruppen belastet, die sich von den vorherigen Trainings bereits wieder ausreichend erholen und den Aufbau abschließen konnten.
Abgesehen davon ist myTRS keine typische App, weil man nichts installieren muss: myTRS wurde als flexible Web-App entwickelt. Eine aufrechte Internet-Verbindung ist alles, was man braucht, um das Online-Tool nutzen zu können.

Du hast noch Fragen zum Thema? Hier gibt es weitere Antworten.

Was ist Bodybuilding, Bodystyling, Bodyforming?
Egal, welchen Begriff du bevorzugst: Es geht die gezielte Verbesserung deiner körperlichen Erscheinung. Also nicht einfach um Fettabbau und gar eine hagere Gestalt, sondern um wohlformte und gesunde Körperkonturen. Und da es großteils die Muskeln sind, die diese Form ausmachen, geht es letztendlich um Aufbau-Training.
Was ist regenerationsbasiertes Aufbau-Training?
Beim regenerationsbasierten Aufbautraining geht es darum, nach intensiven Workouts dem Körper genügend Zeit zu geben, mit Aufbau zu reagieren. Da ein Zuwachs an Kraft oder Masse erst nach vollständiger Erholung erfolgt, sollte dieser Prozess auf keinen Fall frühzeitig unterbrochen werden.
Wie hilft myTRS bei der Planung eines regenerations-basierten Aufbau-Trainings?
Da sich unterschiedliche Muskelgruppen unterschiedlich schnell vom vorhergehenden Training erholen, sind es jeden Tag andere Muskeln, die bereits wieder trainiert werden könnten. In der Web-App myTRS wird dieser aktuelle Körper-Zustand mittels Ampel-Farben dargestellt und ermöglicht somit eine flexible Trainings-Planung.
Wie oft in der Woche trainieren für Muskelaufbau?
Wesentlich ist, dass jede deiner Muskelgruppen ausreichend Zeit für Erholung und Wachstum bekommt. Solange du dich bei deinem Workout nicht zu sehr verausgabst, kannst du theoretisch fast täglich trainieren – solange du dabei immer nur jene Muskeln belastest, die bereits wieder ausreichend regeneriert sind. Allerdings ist zu beachten, dass generell kein Energie-Defizit für die Zeit des Aufbaus entsteht.
Wie kann ich myTRS nutzen?
Da myTRS als Web-App entwickelt wurde, ist keine Installation erforderlich. Du kannst es auf einer Unzahl von Internet-Endgeräten verwenden, sofern du online bist.
Was kostet myTRS?
Bis zu 100 Übungen können bei vollem Funktions-Umfang kostenlos eingetragen werden, um die Web-App ausführlich und ohne jedes Risiko zu testen. Und um mehr als 100 Übungen verbuchen zu können, stehen Lizenzen für Vierteljahre, Halbjahre oder ganze Jahre zur Verfügung – bei einer Preisgestaltung im Gegenwert etwa eines Energy-Drinks oder eines Protein-Riegels pro Woche.
Völlig unverbindlich und ohne jedes Risiko informieren und ausprobieren?
Unser Angebot an dich: Probiere myTRS in aller Ruhe aus. Und überprüfe selbst, ob auf deinem Endgerät alles so funktioniert, wie du es dir erwartest. Registriere dich für die kostenlose und unverbindliche Version mit vollem Funktions-Umfang, mit der du bis zu 100 Übungen erfassen kannst.

Ausführliche Informationen über die Web-App myTRS findest du auf der Website. Vertiefende Informationen und Hintergrund-Berichte enthält unser myTRS Blog. Und zur kostenlosen Registrierung geht es hier.
Welche Trainings App ist die beste?
Das kommt ganz auf deine Anforderungen an. Als Kraftsport-Anfänger wirst du vermutlich andere Apps nutzen als ein „alter Hase”. Und obwohl myTRS möglicherweise etwas anders aussieht als typische Apps, profitierst du von der Spezialisierung unseres Online-Tools: dem regenerationsbasierten Aufbautraining, das den ersehnten Aufbau-Prozess in den Mittelpunkt stellt.

Bis zu  100 Übungen gratis  verbuchen – ohne jede Verpflichtung!

Kein Download. Keine Installation. Einfach verwenden.

Web-App, erfolgreich getestet mit folgenden Browsern:
Edge  Chromium  Chrome  Dolphin  Firefox  Opera  Safari