Datenschutz-Erklärung von develop-it für myTRS

Stand: November 2019



Präambel

Wir betrachten die Privatsphäre als wertvolles und schützenswertes Gut. Aus diesem Grund finden wir es entbehrlich, die Verhaltensweise der Besucher unserer Website mehr als nötig zu beobachten. Das ist der Grund, weshalb wir bei der technischen Ausgestaltung auf Tracking Cookies (siehe unten) oder ähnliche Mechanismen ganz bewusst verzichten. Das bedeutet möglicherweise weniger Komfort in der Bedienung, aber dafür werden Sie nicht ständig beobachtet, um Ihr Verhalten auszuwerten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

develop-it Ing. Michael Lipp
Obere Mühlfeldstraße 15
A-2563 Pottenstein
Österreich

+43 650 8876701
michael.lipp@develop-it.at

(im Folgenden „wir” bzw. „uns”)

Die Sicherheit, der Schutz und die streng vertrauliche Behandlung Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten durch uns als datenschutzrechtlichen Verantwortlichen im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website bzw. unserer Web-App.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des österreichischen Datenschutzgesetzes („DSG”), der EU-Datenschutz-Grundverordnung („EU-DSGVO”) und des Telekommunikationsgesetzes („TKG”).

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (zB Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse).

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.


a) Automatisiert gespeicherte Daten (Server-Log-Dateien)

Bei jedem Besuch unserer Website werden automatisch Informationen von Ihrem Endgerät (Internet-Browser) an unsere Website gesendet und von uns temporär in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Dies betrifft insbesondere die nachstehenden Informationen:


b) Kontaktaufnahme, Vertragsanbahnung, -abschluss und -abwicklung

Wir erheben und verarbeiten Ihre angegeben personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, telefonisch oder per Fax) oder bei einer allfälligen Bestellung/Beauftragung freiwillig mitteilen.


c) Registrierung

Für die Nutzung unseres Online-Dienstes ist eine einmalige Registrierung und ein Login notwendig. Dazu benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse und einen von Ihnen frei gewählten Benutzer-Namen („User”).


d) Newsletter

Siehe Punkt 10 dieser Datenschutzerklärung.

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) welches darin besteht, die unter Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erfüllen zu können.

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Die von uns im Rahmen Ihrer Nutzung der Website erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, außer diese Weitergabe ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich bzw. behördlich verpflichtend.

Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls in unserem Auftrag von Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet (z.B. IT-Dienstleister). Eine solche Verarbeitung durch Auftragsverarbeiter erfolgt ausschließlich auf Grundlage und im Rahmen unseres Auftrages und unserer Weisungen und ausschließlich für die unter Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke.

Verwendung von Payment-Dienstleistern (Zahlungs-Dienstleister): Bei Auswahl der Zahlungsart „sofort bezahlen” in der Web-App myTRS erfolgt die Zahlungsabwicklung über Mollie B.V. (https://www.mollie.com/de), Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande (nachfolgend „Mollie”). Wir geben an Mollie Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Mollie: https://www.mollie.com/de/privacy

6. Dauer der Speicherung

Die gemäß Punkt 2a dieser Datenschutzerklärung verarbeiteten personenbezogenen Daten (automatisiert gespeicherte Daten) werden bei Erreichen einer bestimmten Speichergröße automatisch gelöscht. Eine längere Speicherung erfolgt nur, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

Die gemäß Punkt 2b dieser Datenschutzerklärung verarbeiteten Daten (Kontaktaufnahme, Vertragsanbahnung, -abschluss und -abwicklung) werden wir nur so lange speichern, als vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen bestehen bzw. bestehen können oder Verjährungsfristen für potentielle Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Die gemäß Punkt 10 dieser Datenschutzerklärung verarbeiteten Daten (Newsletter) speichern wir nur so lange, als der Newsletter versendet wird und kein Widerruf erfolgt.

7. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden bei der Erfassung, Verarbeitung und während des Besuchs auf unserer Website durch entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen (insbesondere durch Verschlüsselungen und Zugangsbeschränkungen) nach besten Kräften gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und unerlaubten Zugriff geschützt.

Insbesondere in der Web-App myTRS versuchen wir, nur so viele persönliche Daten einzuholen, wie für den Betrieb der Applikation unbedingt nötig sind. Auch mit diesem minimalistischen Zugang zum Thema Benutzer-Daten wollen wir dazu beitragen, dass die Nutzer bei ihrem Verhalten nicht ausgewertet werden können.

8. Cookies, Plugins und Tools

Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des Besuches unserer Website oder im Zuge der Nutzung unserer Web-App myTRS Cookies auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO einsetzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Ihre Einwilligung vor der Verwendung eines Cookies eingeholt werden muss oder die Verwendung von Cookies generell blockiert wird. Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten unserer Website bzw. Web-App, insbesondere Formulare, nicht wie erwartet funktionieren. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich, bitte sehen Sie in Ihrer Browseranleitung nach (unter „Hilfe” im Browsermenü).

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können, um Ihre Nutzungsaktivitäten zu verfolgen. Das kann aus unterschiedlichen Gründen erwünscht oder gar erforderlich sein:

Um Dienste in Anspruch nehmen zu können, die eine Anmeldung („Login”) verwenden, sind aus technischen Gründen sogenannte Session Cookies erforderlich. Diese Art von Cookies enthält keine persönlichen Daten und wird im Normalfall nach dem Schließen des Browsers automatisch entfernt. Session Cookies werden für jene Teile der Website oder Web-App verwendet, die ohne derartige Minimal-Identifizierung des Datenstroms nicht funktionieren würden.

Tracking Cookies hingegen dienen dazu, Sie als Person zu identifizieren sowie mehr und andere Daten über Sie und Ihre Aktivitäten zu sammeln. Allerdings können diese Informationen auch missbräuchlich verwendet oder an Dritte weitergegeben werden Auf diese Art von Cookies wird hier nach Möglichkeit bewusst verzichtet, obwohl das eindeutig dem Trend der Zeit widerspricht und bei vielen Systemen und Plugins nicht garantiert werden kann.

Unsere Website nutzt für die Einbindung von Videos das Videoportal Vimeo. Dieses wird von der Firma Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA betrieben. Durch das Aufrufen von Seiten unserer Website, die Vimeo Videos integriert haben, werden Daten an Vimeo übertragen und verarbeitet. Welche Daten von Vimeo erfasst und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://vimeo.com/privacy nachlesen. Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO dar.

9. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten (Betroffenenrechte)

Sie sind bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen berechtigt,

Bitte senden Sie uns für solche Fälle entweder ein E-Mail an die unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angeführte E-Mail-Adresse oder einen Brief an die im Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse unseres Unternehmens.

10. Newsletter

Wir senden Ihnen Newsletter bzw. Informationen über Veranstaltungen, Fach-Themen, Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens per E-Mail oder auf anderen elektronischen Wegen nur, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilen. Auf Basis und im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) werden wir Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z.B. Titel, Name, Adresse, E-Mail-Adresse) ausschließlich für den Versand des Newsletters bzw. von Informationen über Veranstaltungen, Fach-Themen, Produkte und Dienstleitungen unseres Unternehmens verarbeiten.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns entweder ein entsprechendes E-Mail an die unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angeführte E-Mail-Adresse oder einen entsprechenden Brief an die im Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse unseres Unternehmens senden oder den Widerruf in dem hierfür vorgesehenen „Abmelden”-Link im Newsletter erklären.

11. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Die gegenständliche Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website. Bitte beachten Sie, dass die verlinkten Websites eigene Datenschutzbestimmungen haben. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzbestimmungen, da wir keine wie immer geartete Verantwortung bzw. Haftung für Websites von Dritten (insbesondere für deren Inhalt) und die Behandlung Ihrer Daten durch Dritte übernehmen.

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und rechtliche Änderungen bzw. behördliche Vorgaben kann es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie kann in der jeweils gültigen Fassung unter dieser Website abgerufen und ausgedruckt werden.

13. Kontakt

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, stehen wir Ihnen unter der unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angeführten E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung.



michael.lipp@develop-it.at


Zurück